Über uns

Das Portfolio- und Assetmanagement besteht aus den drei Bereiche: Portfoliomanagement, Assetmanagement und Nutzungsplanung.

Es gestaltet räumlich die Universität der Zukunft innovativ und unternehmerisch als Eigentümerdelegierte und Dienstleiter.

Es ist die zentrale Anlaufstelle für das Flächenmanagement der UZH sowie für bauliche Anpassungen in den Räumlichkeiten der UZH.

 

Weitere Hauptaufgaben:

  • Plant, treibt und steuert die langfristige räumliche und bauliche Hochschulentwicklung unter Berücksichtigung der akademischen Planung und ist für alle diesbezüglichen strategischen Fragestellungen zuständig
  • Stellt einen geregelten Ablauf für das Bearbeiten von Raumbegehren und von Begehren auf bauliche Massnahmen der Organisationseinheiten der UZH mittels Flächenbewirtschaftung und Steuerung der Investitionen in Liegenschaften sicher
  • Prüft die Begehren zu Raumbedürfnissen, beispielsweise zusätzliche oder nicht mehr benötigte Flächen, Raumengpässe bei Neueinstellungen
  • Prüft die Begehren zu baulichen Massnahmen an/in den Gebäuden, beispielsweise Änderung einer Raumnutzung oder der Raumaufteilung, Anpassungsarbeiten für technische Geräte

Organigramm