Begehrensmanagement

Seiteninhalt

Das Portfoliomanagement ist die erste zentrale Anlaufstelle für das Flächenmanagement der UZH sowie für bauliche Anpassungen in den Räumlichkeiten der UZH. Folgende Hauptaufgaben werden bearbeitet:

  • Sicherstellung eines geregelten Ablaufs für das Bearbeiten von Flächenbegehren und baulichen Massnahmen der Organisationseinheiten der UZH mittels Flächenbewirtschaftung und Steuerung der Investitionen in Liegenschaften
  • Prüfung von Begehren zu Flächenbedürfnissen, beispielsweise zusätzliche oder nicht mehr benötigte Flächen, Raumengpässe bei Neueinstellungen
  • Prüfung von Begehren zu baulichen Massnahmen an/in den Gebäuden, beispielsweise Änderung einer Raumnutzung oder der Raumaufteilung, Anpassungsarbeiten für technische Geräte